Unsere Referenzen:

Zufriedene Kunden.

Referenzen 2018-05-03T13:56:26+00:00

Seit Gründung unseres Ingenieurbüros für Brandschutz im Jahr 1990 haben wir zahlreiche Projekte unterschiedlichster Größe und Anforderung betreut. Allen gemeinsam ist das Ergebnis: brandgeschützte Gebäude und zufriedene Kunden. Im Einzelnen waren wir z.B. in folgenden Bereichen tätig:

Brandschutzkonzepte für
Industrieanlagen einschließlich Laborgebäuden

der Firmen
Alu Rheinfelden, Brennet AG, Hoffmann La Roche, BASF Grenzach, Bayer Health Care Grenzach, Endress + Hauser, Kraftwerk Rheinfelden, Lauffenmühle, Novartis (CH+D), Nestlé PTC Singen, Sedus Stoll AG, Vitra (Weil am Rhein/D und Birsfelden/CH), EnergieDienst AG, Reißwolf Berlin, BHKW Brandenburg, Neue Halberg Guss in Saarbrücken und Leipzig, etc.

Brandschutzkonzepte für
Möbelhäuser und Einkaufsmärkte

wie Aldi, Famila, Lidl, EDEKA, Stinnes, Migros, Rheincenter Weil, Rheincenter Bad Säckingen, Praktiker, Rewe, Hagebaumärkte, Hornbach-Baumarkt AG, etc.

Beurteilung der brandschutztechnischen Anforderungen von
Speditionen und Lagergebäuden einschließlich Hochregallagern

wie Raymond Blocklager, Lagerhaus- und Transport GmbH, Eckert, Grieshaber, etc.

Beurteilung der brandschutztechnischen Anforderungen von
Krankenhäusern, Alten- und Behindertenheimen

wie Krankenhaus Stockach, Hegau-Bodensee-Klinikum Radolfzell, Servicewohnanlage (Senioren) in Binzen, Behindertenwerkstätte St. Pirmin in Singen, St. Josefshaus in Herten, Klinikum Konstanz, Herzzentrum Bad Krozingen, Krankenhaus Lörrach, Tertianum Konstanz und München, etc.

Beurteilung der brandschutztechnischen Anforderungen von
Bürogebäuden

Beurteilung der brandschutztechnischen Anforderungen von
Wohn- und Geschäftshäusern

Durchführung von Brandverhütungsschauen

in den Landkreisen Lörrach, Breisgau Hochschwarzwald, Waldshut-Tiengen und Konstanz, einschließlich der freien Kreisstädte Lörrach, Rheinfelden und Weil sowie in Freiburg, Waldshut, Berlin und Brandenburg.